18. Mai 2018

Ernennung des Beigeordneten Johannes Ferdinand

Johannes Ferdinand leistet vor Landrätin Kornelia Wehlan seinen Amtseid.

Der verwaltungsgerichtliche Rechtsstreit über die Besetzung des Beigeordnetenpostens im Landkreis Teltow-Fläming wurde durch den Abschluss eines Vergleiches zwischen den Parteien gütlich beigelegt.

Der Landkreis Teltow-Fläming nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass Frau Wagner ihre Bewerbung für den Beigeordnetenposten zurückgezogen hat.

Im Rahmen der Organisationshoheit der Landrätin wechselt das Rechtsamt aus dem bisherigen Zuständigkeitsbereich des Dezernates I in den Zuständigkeitsbereich des von der Beigeordneten und Volljuristin Frau Biesterfeld geleiteten Dezernates III. Die Ernennung des im Dezember 2017 vom Kreistag gewählten Beigeordneten Herrn Ferdinand kann nunmehr erfolgen.

Herr Ferdinand wird am 18. Mai 2018 mit Wirkung zum 1. Juni 2018 ernannt.

Quelle: www.teltow-flaeming.de