19. April 2018

Ministerin auf Kreisreise: Britta Ernst besuchte Kultur- und Bildungseinrichtungen im Landkreis

Gruppenfoto vor dem Vereinsheim SV Siethen 1977 e. V. mit Landrätin Wehlan (5. v. l.) und Ministerin Ernst (6. v. l.)

Zu einer Kreisreise weilte Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, am 19. April 2018 im Landkreis Teltow-Fläming. Sie verschaffte sich einen Eindruck über die Situation verschiedener Bildungs- und Kultureinrichtungen in Luckenwalde, Ludwigsfelde und Siethen.

Begleitet wurde die Ministerin von Landrätin Kornelia Wehlan, der Ersten Beigeordneten und Dezernentin Kirsten Gurske sowie Dezernats- und Amtsleiter Karsten Dornquast.

Stationen des Tagesprogramms waren die Sprach- und Konsultationskita „Burg“ in der Kreisstadt Luckenwalde, der Kinder- und Jugendnotdienst „Die Perspektive“ in Luckenwalde, die Volkshochschule des Landkreises, im Ludwigsfelder Ortsteil Siethen der SV Siethen 1977 e. V. und die Gottlieb-Daimler-Schule Ludwigsfelde.

Den Bericht zum Tag finden Sie hier.

Quelle: www.teltow-flaeming.de